Tag Archives: Gesellschaftspolitik

Entschließungen, Leitanträge und Anträge

Auf dem 23. Ordentlichen Gewerkschaftstag der IG Metall werden die Delegierten drei Entschließungen, fünf Leitanträge des Vorstandes, 455 politische Anträge und 39 Satzungsanträge diskutieren und über sie entscheiden.

Die Entschließungen, Anträge und Leitanträge umfassen die ganze Bandbreite der für die IG Metall relevanten Themen. Sie reichen von der Auseinandersetzung mit den zentralen gesellschaftlichen, sozialen und ökonomischen Entwicklungen bis zu den entscheidenden tarif-, betriebs- und organisationspolitischen Herausforderungen für die IG Metall mehr ...

Geschäftsbericht 2011 - 2014

Mit dem schriftlichen Geschäftsbericht legt der IG Metall-Vorstand Rechenschaft über seine Aktivitäten in der Zeit von 2011 bis 2014 ab. Die Delegierten haben ihn vor dem Gewerkschaftstag per Post erhalten.

Nach Beginn des Gewerkschaftstags ergänzen ihn die sieben geschäftsführenden Vorstandsmitglieder am 19. Oktober um mündliche Berichte über ihre Arbeit seit Januar 2015. Die Geschäftsberichte sind Grundlage für die Abstimmung der Delegierten über die Entlastung des Vorstands. mehr ...

Debattenpapier zum Gewerkschaftstag 2015

Im Frühjahr 2015 hat der Vorstand der IG Metall allen Mitgliedern ein Debattenpapier zum 23. Ordentlichen Gewerkschaftstag vorgelegt. Es stellt wichtige Themen heraus, skizziert zentrale Herausforderungen und fasst mögliche Perspektiven thesenartig zusammen.

Das Debattenpapier sollte sicherstellen, dass sich Mitglieder und Funktionäre frühzeitig und ausführlich mit den entscheidenden Themen des Gewerkschaftstages auseinandersetzen und untereinander austauschen können. Das Debattenpapier lag der Mitgliederzeitschrift metallzeitung bei und wurde im Internet veröffentlicht. mehr ...

Brennglas deutscher Geschichte: Die Gewerkschaftstage der IG Metall

Seit 1949 gestaltet die IG Metall die Arbeitswelt der Bundesrepublik. Ihre Gewerkschaftstage sind ein Brennglas deutscher Sozial- und Wirtschaftsgeschichte. Was die Metaller bewegte und was sie erreicht haben.

Weite Teile Deutschlands liegen noch in Trümmern, als die Delegierten im September 1950 zum ersten ordentlichen Gewerkschaftstag der IG Metall in Hamburg zusammenkommen. Seit nur einem Jahr existiert die Industriegewerkschaft für das ganze Bundesgebiet. Doch sie hat bereits harte Kämpfe hinter sich. mehr ...