Author Archives: Simon

Hans-Jürgen Urban: „Nach der Rente ab 63 muss jetzt das Rentenniveau heraufgesetzt werden“

Pressemitteilung | 19.10.2015 | 23. Ordentlicher Gewerkschaftstag der IG Metall

Frankfurt am Main – Die IG Metall sieht in der Rentenpolitik weiteren Reformbedarf. „Nach der Einführung der Rente ab 63 muss jetzt das Rentenniveau heraufgesetzt werden“, sagte Hans-Jürgen Urban, geschäftsführendes Vorstandsmitglied der IG Metall, am Montag auf dem Gewerkschaftstag in Frankfurt. Die Kampagne „Gute Arbeit – gut in Rente“ habe Tausenden von Beschäftigten die Rente ab 63 ermöglicht – und damit einen Ausstieg vor Erreichen der Altersgrenze von 67 Jahren. „Das war ein erster Schritt, weitere müssen folgen“, sagte Urban. mehr ...

Irene Schulz: „Die IG Metall wächst und erschließt neue Betriebe und Branchen“

Pressemitteilung | 19.10.2015 | 23. Ordentlicher Gewerkschaftstag der IG Metall

Frankfurt am Main – Die IG Metall wächst und gewinnt Mitglieder in neuen Betrieben und Branchen. „Unsere Akzeptanz in den Betrieben ist in den letzten Jahren deutlich gestiegen. Hinter unserem Zuwachs stehen Ansprache, Beteiligung, Dialog und Überzeugung, der direkte Kontakt, das direkte Gespräch im Betrieb“, sagte Irene Schulz, geschäftsführendes Vorstandsmitglied der IG Metall, am Montag auf dem Gewerkschaftstag in Frankfurt.

mehr ...

Christiane Benner: „Die IG Metall wächst und wird bunter und vielfältiger“

Pressemitteilung | 19.10.2015 | 23. Ordentlicher Gewerkschaftstag der IG Metall

Frankfurt am Main – Die IG Metall wächst auch im Jahr 2015 - und die Vielfalt der Mitglieder nimmt zu. „Wir wachsen am stärksten bei Angestellten und jungen Menschen. Und wir wachsen erneut bei den Frauen, die gut 400.000 unserer Mitglieder stellen“, sagte Christiane Benner, geschäftsführendes Vorstandsmitglied der IG Metall, am Montag auf dem Gewerkschaftstag in Frankfurt. Auch unter den Beschäftigten ohne deutschen Pass und bei Auszubildenden seien Mitgliederzuwächse zu verzeichnen. Insgesamt werde die IG Metall bunter und vielfältiger. mehr ...

Wolfgang Lemb: „IG Metall stärkt internationale Gewerkschaftsarbeit“

Pressemitteilung | 19.10.2015 | 23. Ordentlicher Gewerkschaftstag der IG Metall

Frankfurt am Main – Wolfgang Lemb, geschäftsführendes Vorstandsmitglied der IG Metall, hat eine Kehrtwende in der Europapolitik sowie einen Stopp der Angriffe auf die Arbeitnehmerinteressen gefordert. „Wir wollen einen Kurswechsel in Europa. Wir kämpfen dafür, dass Mitbestimmung geachtet, Tarifverträge möglich und faire Arbeits- und Sozialbedingungen gewährleistet sind“, sagte Lemb am Montag auf dem Gewerkschaftstag in Frankfurt. mehr ...

Jürgen Kerner: IG Metall finanziell uneingeschränkt handlungsfähig

Pressemitteilung | 19.10.2015 | 23. Ordentlicher Gewerkschaftstag der IG Metall

Zur guten finanziellen Situation der IG Metall hätten zudem die guten Tarifergebnisse und das solide finanzielle Handeln beigetragen. Die Beitragseinnahmen würden dieses Jahr auf 532 Millionen Euro steigen. Die Stärke der IG Metall basiere auf dem guten Rückhalt in den Betrieben und der ehrenamtlichen Arbeit vor Ort in den Verwaltungsstellen. Die Mittel der Ortskassen seien auf 260 Millionen Euro gewachsen. mehr ...

Jörg Hofmann: „IG Metall stärkt Tarifbindung gegen den Missbrauch von Werkverträgen“

Pressemitteilung | 19.10.2015 | 23. Ordentlicher Gewerkschaftstag der IG Metall

Frankfurt am Main – Die IG Metall verteidigt und stärkt die Tarifbindung für gute Arbeitsbedingungen – und gegen den Missbrauch von Werkverträgen zum Lohndumping. „Mit unseren Aktionstagen gegen Werkverträge haben Tausende von Kolleginnen und Kollegen gezeigt, was sie von den Arbeitgeberstrategien halten: nämlich nichts“, sagte Jörg Hofmann, Zweiter Vorsitzender der IG Metall, am Montag auf dem Gewerkschaftstag in Frankfurt. mehr ...

Detlef Wetzel: „Ansehen der IG Metall weit über Mitgliedschaft hinaus gewachsen“

Pressemitteilung | 19.10.2015 | 23. Ordentlicher Gewerkschaftstag der IG Metall

Frankfurt am Main - Der Erste Vorsitzende der IG Metall, Detlef Wetzel, hat auf dem Gewerkschaftstag in Frankfurt eine positive Bilanz der vergangenen Jahre gezogen. „Unser Ansehen ist weit über unsere Mitgliedschaft hinaus gewachsen. Wir sind sichtbar auf dem politischen Parkett“, sagte Wetzel am Montag im Portalhaus der Messe Frankfurt. mehr ...

Moderne Organisationspolitik: Für eine schlagkräftige IG Metall

Eine Gewerkschaft ist so stark wie ihre Mitglieder. Nur wenn viele Beschäftigte in einem Betrieb gewerkschaftlich organisiert sind können sie ihre Forderungen durchsetzen. Die IG Metall ist hier auf einem guten Weg: Seit einigen Jahren steigt die Zahl der Mitglieder wieder.  mehr ...

So funktioniert der Neuaufbau einer solidarische Alterssicherung

Die Leistungen der gesetzlichen Rente werden seit Jahren gekürzt. Die IG Metall setzt sich für eine solidarische Alterssicherung ein - damit Lebensleistung belohnt und Altersarmut verhindert wird.

Einmal im Jahr erhalten Millionen Arbeitnehmer Post von der gesetzlichen Rentenversicherung, die sogenannten „Renteninformation“. Darin steht, wie hoch die eigene Rente voraussichtlich ausfallen wird. Der Betrag dürfte bei vielen Beschäftigten für wenig Begeisterung sorgen. Was tun? mehr ...

Beteiligungsgewerkschaft IG Metall

Ob Stromtrassen, Kita-Plätze oder der eigene Arbeitsplatz. Die Menschen in Deutschland wollen mitentscheiden. Für die IG Metall ist Beteiligung ein Schlüsselthema - und Ausdruck lebendiger Gewerkschaftsarbeit.

Es gab eine Zeit, da wurden politische Entscheidungen vorzugsweise in Hinterzimmern gefällt. Gremien tagten unter Ausschluss der Öffentlichkeit. Funktionäre und Abgeordnete handelten so, wie sie es für richtig hielten. Diese Zeit ist vorbei. mehr ...